Kopfleiste Geschichte
Zeitleiste Boarischer Rummel

Der "Boarische Rummel" 1703

Philipp der Schöne und Johanna die Wahnsinnige (Kunsthistorisches Museum Wien, Sammlung Schloss Ambras)Vorgeschichte: Kaiser Maximilian I. (um 1500) war in erster Ehe mit Maria von Burgund verheiratet und ihr Sohn war Philipp der Schöne. Dieser heiratete die spanische Prinzessin Johanna die Wahnsinnige,  wodurch Spanien an die Familie Habsburg kam. Es  bestanden somit zwei Linien der Familie Habsburg, die spanische und die österreichische Linie. Im Jahre 1700 starb die spanische Linie aus, was zum Krieg um die spanischen Besitzungen führte. In diesem Spanischen Erbfolgekrieg kämpften die österreichischen Habsburger gegen die Franzosen und verloren. Auf der Seite Frankreichs waren die Bayern in den Krieg eingetreten und besetzten 1703 Tirol.

Annasäule in der Maria-Theresien-Straße in InnsbruckDer bayerische Kurfürst Max Emanuel war mit Frankreich verbündet und stellte Ansprüche auf Tirol. Schon mehrmals in der Tiroler Geschichte hatte es bewaffnete Konflikte mit Bayern gegeben. Er marschierte mit 12500 Soldaten von Rosenheim gegen Kufstein und eroberte die Stadt und die Festung. In Innsbruck wurde er jubelnd empfangen. Sein Ziel war die Vereinigung mit den französischen Truppen, die von Norditalien gegen Tirol marschierten. Doch bald brachen an verschiedenen Stellen des Landes Aufstände der Bevölkerung auf.
In der engen Innschlucht zwischen Landeck und Prutz sowie an anderen günstig gelegenen Stellen erlitten die Bayern und Franzosen Niederlagen, der Kurfürst musste umkehren und zog sich über Seefeld und den Scharnitzpass nach Bayern zurück. Am Abend des 26. Juli 1703 (Annatag) war Tirol wieder frei. Als Dank errichteten die Landstände (Vertreter von Adel, Geistlichkeit, Bürger und Bauern) in der Maria-Theresien-Straße in Innsbruck die Annasäule. Die Tiroler verfolgten die flüchtenden Feinde bis nach Bayern, raubten, plünderten und steckten dort Klöster, Dörfer und Höfe in Brand. Allerdings verloren die Habsburger ihre spanischen Besitzungen an Frankreich.

Bayerische Soldaten vor Innsbruck (Fresko in der Stiftskirche Wilten)
 

Zusatzinformation
Pfeil Der Spanische Erbfolgekrieg
Pfeil Die Annasäule in Innsbruck

Pfeil Lückentext Pfeil Quiz
Pfeil Zuordnung Pfeil Wortsuche 1
Pfeil Wortsuche 2 Pfeil Puzzle 1
Pfeil Puzzle 2 Pfeil Puzzle 3
Pfeil Riesenpuzzle 1 Pfeil Riesenpuzzle 2

Arbeitsblätter
Pfeil Lückentext Pfeil Kreuzworträtsel
Pfeil Wortsuche Pfeil Arbeitsblatt
Inhalt