Kopfleiste Geschichte
Zeitleiste Erzherzog Leopold V.
Mehr wissen

Erzherzog Leopold V. und Claudia de' Medici

Wenn du mit dem Mauszeiger über ein Bild fährst, erscheint eine kurze Beschreibung!

Erzherzog Leopold V.

Ende der Tiroler Linie der Habsburger
Mit dem Tod von Erzherzog Sigismund Franz im Jahre 1665 endete die Tiroler Linie der Habsburger. Tirol wurde nun von Wien aus regiert. Die Stadt verlor damit auch viel an Bedeutung. Anstatt des Kaisers regierte in Innsbruck ein Stellvertreter.
 
Die Söhne des Fürstenpaares
Leopold und Claudia hatten zwei Söhne: Erzherzog Ferdinand Karl (links) und Erzherzog Sigismund Franz (rechts). Ferdinand Karl war ein schlechter Landesfürst und schadete Tirol, sein Bruder Sigismund Franz regierte sehr gut.
Handel und Verkehr
Durch den Dreißigjährigen Krieg ließen Handel und Verkehr in Tirol stark nach. Zur Förderung des Handels errichtete Claudia de Medici in Bozen ein eigenes Handelsgericht. In Bozen fanden auch große Märkte statt.
 
Die Jesuitenkirche
Leopold und Claudia ließen auch die Jesuitenkirche in Innsbruck errichten. Dort sind sie und ihre Kinder in der Gruft bestattet.
 
Kunst und Architektur
Das Fürstenpaar förderte auch stark die Architektur. Damals entstand zahlreiche Bauwerke und Denkmäler, so auch der Leopoldsbrunnen gegenüber der Hofburg. Oben auf dem Pferd sitzt der Erzherzog.
 
Einfluss aus Italien
Claudia de' Medici brachte aus Italien viele Künstler an den Fürstenhof in Innsbruck: Musiker, Schauspieler, Maler u. a. Innsbruck wurde zu einem Zentrum von Opern- und Theateraufführungen.
 
Der Dreißigjährige Krieg
Damals wütete in Europa der Dreißigjährige Krieg. Katholiken kämpften gegen Protestanten. Leopold und Claudia ließen deshalb die Grenze Tirols durch Festungsbauten verstärken, etwa bei Scharnitz und bei Ehrenberg südlich von Reutte. Tirol blieb jedoch vom Krieg verschont.
Claudia de' Medici
Erzherzog Leopold V. heiratete Claudia de' Medici aus Florenz. Dazu fand in Innsbruck ein rauschendes Fest mit Bällen, Turnieren, Schauspielen, Tänzen, Feuerwerken etc. statt.
Erzherzog Leopold V.
Erzherzog Leopold V. folgte seinem Vorgänger Erzherzog Maximilian III. dem Deutschmeister, der im Dom von Innsbruck bestattet ist, als Nachfolger. Er war Bischof, legte jedoch seine geistlichen Weihen zurück.
 

Spiel- und Lernmodule
Pfeil Lückentext Pfeil Quiz
Pfeil Zuordnung 1 Pfeil Zuordnung 2
Pfeil Zwei Bilder gehören zusammen 1 * Pfeil Wortzuordnung
Pfeil Zwei Bilder gehören zusammen 1 ** Pfeil Finde die 5 Fehler (1)
Pfeil Zwei Bilder gehören zusammen 2 * Pfeil Finde die 5 Fehler (2)
Pfeil Zwei Bilder gehören zusammen 2 ** Pfeil Finde die 5 Fehler (3)
Pfeil Puzzle 1 * Pfeil Finde die 5 Fehler (4)
Pfeil Puzzle 1 ** Pfeil Puzzle 2 *
Pfeil Riesenpuzzle 1 Pfeil Puzzle 2 **
Pfeil Riesenpuzzle 2 Pfeil Riesenpuzzle 3

Arbeitsblätter
Pfeil Lückentext Pfeil Zuordnung
Pfeil Kreuzwörter Pfeil Arbeitsblatt
Inhalt